Spezielle "Seiten"

24. Februar 2003, 20:20
posten

George Harrisons erste Gitarre im Beatles-Museum in Liverpool

London - George Harrisons erste Gitarre ist seit Dienstag im Beatles-Museum seiner Heimatstadt Liverpool ausgestellt. Harrison, der an diesem Dienstag 60 Jahre alt geworden wäre, war am 29. November 2001 im Alter von 58 Jahren gestorben. Die in Holland hergestellte Gitarre, die Harrison Mitte der 50er Jahre für 3,50 Pfund von seinem Taschengeld gebraucht gekauft hatte, wird jetzt auf eine halbe Million Pfund (750.000 Euro) geschätzt.

Ein britischer Privatsammler hat das Instrument in den USA gekauft und sie dem Museum in Liverpool als Dauer-Leihgabe überlassen. "Es ist eine sehr einfache, billige Gitarre", sagte Museumskuratorin Sandra Quayle. "Aber das macht sie für mich um so schöner."

(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.