John Hogan neuer Sport-Direktor bei Jaguar

24. Februar 2003, 15:49
posten

Einen Teamchef Marke Lauda wird es bei den Briten nicht mehr geben

London - Der Formel-1-Rennstall Jaguar hat am Montag den Briten John Hogan als seinen neuen Sport- und Handels-Direktor vorgestellt. Mit der Verpflichtung des 59-jährigen ehemaligen Marketing-Vizepräsidenten von Philip-Morris-Europa hat der ehemalige Arbeitgeber von Niki Lauda laut eigenen Angaben die Restrukturierung des Teams abgeschlossen. Einen Teamchef Marke Lauda soll es bei den Briten in Zukunft vor allem aus Kostengründen nicht mehr geben. (APA/Reuters)

Share if you care.