Israelisches Kampfflugzeug abgestürzt

24. Februar 2003, 17:58
3 Postings

Pilot gerettet

Tel Aviv/Gaza - Ein israelisches Kampfflugzeug vom Typ F-16 ist am Montagnachmittag auf einem Übungsflug abgestürzt. Nach Berichten israelischer Medien konnte sich der Pilot mit dem Schleudersitz retten. Der Pilot habe 30 Minuten nach dem Start in der Negev-Wüste Feuer in einem Triebwerk bemerkt. Der Jet stürzte nördlich der Palästinenser-Stadt Jenin auf israelisches Gebiet.

Zur gleichen Zeit musste ein Hubschrauber der israelischen Streitkräfte bei Ashkelon nahe der Küste notlanden. Der israelische Rundfunk berichtete, beide Zwischenfälle hätten technische Ursachen. Möglicherweise habe auch das schlechte Wetter eine Rolle gespielt. Es waren die ersten Flugunfälle der israelischen Armee seit zwei Jahren.

Die radikalislamische Hamas-Organisation teilte auf Flugblättern in Gaza mit, Kämpfer ihres militärischen Flügels "Ezzedin el Kassam" hätten den F-16-Jet mit Gewehrfeuer abgeschossen, als er im Tiefflug einen Berg überflog. (APA/dpa)

Share if you care.