Boutique CoKa eröffnet

16. Oktober 2008, 15:18
5 Postings

Hochpreisige Modemarken bereichern die Salzburger Innenstadt - Inhaberinnen sind die Promi-Frauen Cora Schumacher und Katja Zickler

Salzburg - Während ihre Männer Fußball spielen oder mit dem Formel-1-Boliden im Kreis fahren, stehen die Frauen neuerdings im eigenen Shop in Salzburg, um Marken-Mode an den Mann oder die Frau zu bringen: Cora Schumacher und Katja Zickler haben am Mittwochabend in der Salzburger Altstadt ihre Boutique "CoKa" eröffnet.

Wohlfühl-Atmosphäre

Rund ein halbes Jahr lang haben die Vorbereitungen und Umbauarbeiten im Haus in der Münzgasse - keine 50 Meter vom Beginn der Getreidegasse entfernt - gedauert. Dabei war es den beiden Frauen wichtig, ein möglichst gemütliches Ambiente zu schaffen: Sofas und kleine Tische ermöglichen es, zwischendurch einen Kaffee zu schlürfen, der Flatscreen bietet neben Modetipps auch die Möglichkeit, eine Playstation anzustecken und so für Unterhaltung für die Kinder zu sorgen, während die Mütter in Ruhe die schönsten Stücke aussuchen können.

Auch wenn durchaus hochpreisige Marken wie John Galliano, Neil Barrett, Philipp Plein, Balmain oder Christian Audigier in den Regalen zu finden sind, legen Cora und Katja wert darauf, auch preiswertere Teile im Sortiment zu haben. Das billigste T-Shirt ist um 39 Euro zu haben. Beide kündigten übrigens an, selbst täglich im Shop zu stehen und KundInnen zu beraten. (APA)

 

  • Viel Pink, Lila und Zebramuster in der neuen Boutique.

    Viel Pink, Lila und Zebramuster in der neuen Boutique.

Share if you care.