Die europäische Ausgabe der "New York Times" als wöchentliche Beilage

17. Oktober 2008, 17:00
posten

Die europäische Ausgabe der "New York Times" liegt heute wöchentlich Qualitätsblättern wie "El País", "La Repubblica", "Le Monde", "Süddeutsche Zeitung" und eben dem STANDARD bei. Dies ist nicht nur ein Zeichen für die überregionale Bedeutung unserer Zeitung, diese Kombination ist gleichzeitig eine Auszeichnung für den Medienplatz Wien und eine Unterstützung für die Bemühungen, in den Schulen die Mehrsprachigkeit und die Internationalität zu fördern. Die eigene Bemühung um Qualität wird dadurch auch dem vergleichenden Wettbewerb ausgesetzt.(DER STANDARD; Printausgabe, 18./19.10.2008)

  • STANDARD-Ausgabe vom 18. April 2005.
    foto: standard

    STANDARD-Ausgabe vom 18. April 2005.

Share if you care.