KARRIEREN - Ein kommerzielles Rückgrat des Verlags

17. Oktober 2008, 17:00
posten

Die größte Erfolgsgeschichte an der Nahtstelle zwischen Text und Inserat begann mit der Einführung der Beilage KARRIEREN. Sie trug sehr bald ein Drittel zu den Anzeigenerlösen des STANDARD bei und ist bis heute ein kommerzielles Rückgrat des Verlags. Gleichzeitig ist es den Leiterinnen der Redaktion gelungen, eine thematische Vielfalt zu entwickeln, die oft nachgeahmt, aber nie erreicht wurde. BILDUNG&KARRIEREN komplettierte das Supplement, in dem Qualität zur Grund- lage des Geschäftserfolgs wurde. (DER STANDARD, Printausgabe, 18./19.10.2008)

  • STANDARD-Ausgabe vom 30. September 2006.
    foto: standard

    STANDARD-Ausgabe vom 30. September 2006.

Share if you care.