Neue Tricks für den Firefox

20. Oktober 2008, 14:12
52 Postings

Mit Erweiterungen lässt sich die Funktionalität des Open Source-Browsers erheblich ausbauen - eine Auswahl aktueller Add-Ons als Ansichtssache

Bild 1 von 14
screenshot: andreas proschofsky

Mit dem Erweiterungssystem für den Firefox hat das Mozilla-Projekt ein Experimentierfeld geschaffen, das sich immer wieder als äußerst nützlich für die eigene Browser-Entwicklung herausgestellt hat: So manches, das zuerst als Extension entwickelt wurde, hat es mittlerweile in die Standard-Ausführung des Firefox geschafft. Auch Mozilla selbst erprobt auf diese Weise regelmäßig neue Features, zuletzt etwa mit der Geolokalisierung Geode, die - in leicht veränderter Version - mit dem Firefox 3.1 fix integriert werden soll.

Speziell

Manch andere Erweiterung hat hingegen gar nicht den Anspruch, die breite Masse anzusprechen. Solcherlei stark spezialisierte Funktionalitäten sind für die Auslieferung als Add-On quasi prädestiniert, immerhin würde eine Aufnahme in den Default-Browser für die meisten BenutzerInnen wenig Nutzen bringen, die Software aber nach und nach mit Features "überladen".

Neues

Auf den folgenden Seiten soll ein Blick auf einige der Highlights unter aktuellen Firefox-Erweiterung gelegt werden. Wie schon bei frühereren Firefox-Erweiterungs-Ansichtssachen gilt auch hier: Die folgende Sammlung versteht sich nicht als ein "All-Time-Best-of", sondern als ein Blick auf neue Interessante Add-Ons, die in der Vergangenheit noch nicht präsentiert wurden.

weiter ›
Share if you care.