Diablo 3: Neue Klasse vorgestellt

14. Oktober 2008, 11:55
9 Postings

Blizzard zeigte auf seiner Hausmesse "BlizzCon" neues Material zum kommenden Titel - Video zeigt erstmals eine Zauberin in Aktion

Die EntwicklerInnen von Blizzard haben auf der Hausmesse BlizzCon neues Material zum kommenden Diablo 3 präsentiert. Unter anderem ein dreiminütiges Video, das Einblick in die neue Klasse der Zauberin bietet.

Die Zauberin

Gleich zu Beginn seiner BlizzCon stellte Blizzard eine neue Charakterklasse vor. Die Zauberin beziehungsweise der Zauberer, soll die dritte von insgesamt 5 Charakterklassen in Diablo 3 sein. Im Mittelpunkt steht bei dieser Klasse, Nomen est Omen, die Magie.

 

Kein Direct X 10

Auf der BlizzCon gab die Entwickler Ray Gresko (Diablo 3) und Dustin Browder (Starcraft 2) auch bekannt, dass DX10 "zwar prinzipiell interessant sei, aktuell aber kein Thema für die beiden Spiele."

Spielbare Demo

Dreieinhalb Monate nach der Ankündigung von Diablo 3 präsentierte Blizzard auf der Hausmesse eine erste spielabre Demo des kommenden Blockbusters.

Konsolenversion

Weiters wurde bekannt, dass Diablo 3 keinen Mod-Support haben wird - der Programmieraufwand sei dafür zu hoch. Interessanter Aspekt während einer Diskussion war alelrdings, dass Blizzard unter Umständen eine Konsolenversion in Betracht zieht. Diablo 1 wurde im April 1998 auf die Playstation portiert.(grex)

  • Der neue dreiminütige Trailer gewährt Einblicke in das Leben und die Eigenschaften der neuen Klasse der Zauberin.
    screenshot: hersteller

    Der neue dreiminütige Trailer gewährt Einblicke in das Leben und die Eigenschaften der neuen Klasse der Zauberin.

Share if you care.