Microsoft demonstriert die Zukunft des Computers

12. Oktober 2008, 15:24
44 Postings

Craig Mundie ist auf Universitäts-Tour und zeigt dabei Visionen des Unternehmens - Technologie soll Bildung massiv verändern

Als Forschungschef ist Craig Mundie Microsofts Mann für langfristige Visionen: In welche Richtung sich die Welt der Computertechnologie künftig entwickeln wird, ist eine Frage, die entsprechend im Mittelpunkt seiner Tätigkeiten steht.

Einblick

Auf einer Tour durch US-Universitäten hat Mundie nun einen Einblick in die interne Forschung von Microsoft gewährt. Passend zum örtlichen Rahmen konzentrierte er sich dabei vor allem auf den Bildungsbereich, eine Sparte in der es laut Mundie in den nächsten fünf bis zehn Jahren zu großen Umbrüchen durch neue Technologien kommen würde.

Bildung

Wie die Zukunft des Lernens aussehen könnten, demonstrierte Microsoft-Mitarbeiter Jonathan Cluts dann gleich mithilfe eines eigenen TabletPCs, wie die Seattle Times berichtet: Vollständig mit den Fingern bedienbar wird dabei durch einen menschlichen Körper navigiert. Der Körper wird dreidimensional dargestellt und kann nach Belieben gezoomt und rotiert werden.

So lassen sich dann so etwa gar Synapsen in Nahaufnahme betrachten, Zusatzinformationen können einfach über entsprechenden Markierungen aufgerufen werden. Gewisse Ähnlichkeiten der konkreten grafischen Umsetzung mit futuristischen Konzepten aus der Filmwelt sind unübersehbar. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.