Foltergeschichte im Bunker

19. Oktober 2008, 18:36
45 Postings

Im Esterhazypark führt ein Museum im ehemaligen Luftschutzbunker "mittelalterliche Rechtsgeschichte" vor Augen, ohne auf das Heute zu vergessen

Bild 1 von 23
foto: derstandard.at/gedlicka

Wien - Wie Filmkulissen zu den legendären Horrorfilmen der britischen britischen Hammer-Studios nehmen sich die Schaustücke des Wiener Foltermuseums im früheren Luftschutzkeller unter dem Esterhazypark bisweilen aus. Die Macher des "Museums für mittelalterliche Rechtsgeschichte", von dem es eine weitere Filiale in Seeboden gibt, wollen erklärtermaßen unterhalten - und aufklären.

weiter ›
Share if you care.