"Start Your Station" statt "YouTube"

9. Oktober 2008, 09:17
3 Postings

Holländisches Start-up bietet eigenen TV-Kanal für jedermann - Nutzer können ganze 24 Stunden-Programme hochladen

"YouTube" war der Pionier. Aber der aktuelle Trend für Online-Filmer heißt "Start Your Station". Das jedenfalls schwören der Holländer Wouter Maagdenberg und seine Partner, die jetzt eine Internet-Plattform für Möchtegern-Fernsehmacher anbieten.

Volles Programm

Im Unterschied zu "YouTube", wo jeweils nur einzelne, minutenlange Videos abrufbar sind, sollen Privatleute über www.startyourstation.com ganze 24-Stunden-TV-Kanäle ins Web flimmern lassen können. Video-Blogs sowie die Übertragung der Sendungen auf Handys sollen folgen. Kostenlos ist das allerdings nur für die Empfänger, nicht für die Programm-Gestalter. (APA/dpa)

Share if you care.