Wiens einzigen Urwald erkunden

8. Oktober 2008, 16:42
3 Postings

Am Freitag gibt es eine Führung durch das normalerweise gesperrte Naturwaldreservat Johannser Kogel mit seinen Resten eines rund 400-jährigen Eichenwalds

Wien - Die Chance, die Reste eines rund 400-jährigen Eichenwaldes mit einem Stammumfang von mehr als vier Metern aus nächster Nähe zu sehen, gibt es am Freitag, 10. Oktober, in Lainzer Tiergarten: Die MA 49 lädt zu einer Führung des normalerweise gesperrte Naturwaldreservat Johannser Kogel. Ein Förster der Stadt Wien begleitet die Teilnehmer mit Erläuterungen durch das Areal, das sonst aus Naturschutzgründen sowie für Forschungszwecke seiner natürlichen Entwicklung überlassen wird. (red)

Freitag, 10. Oktober. Die Startzeit der Exkursion wird bei der Anmeldung bekannt
gegeben.

Anmeldung:
Besucherzentrum Lainzer Tiergarten
Lainzer Tor
Hermesstraße
1130 Wien
Tel. 01/804 31 69

Treffpunkt:
Nikolaitor - der Gehweg zum Johannser Kogel beträgt ca. 3,5 km

Erwachsene zahlen 10 Euro, Kinder zwischen sechs und 15 Jahren 5 Euro

  • Eine seltene Gelegenheit zur Erkundung des Naturwaldreservats Johannser Kogel gibt es am Freitag.
    foto: ma 49

    Eine seltene Gelegenheit zur Erkundung des Naturwaldreservats Johannser Kogel gibt es am Freitag.

Share if you care.