"Fundraiserin des Jahres"

7. Oktober 2008, 12:03
posten

... ist Cecily Corti - Die Leiterin des VinziRast-CortiHaus erhält den Preis für die Realisierung eines Ortes der bedin- gungslosen Akzeptanz und Achtung vor dem Schicksal Obdachloser

Wien - Cecily Corti wird im Rahmen des 15. Österreichischen Fundraising Kongress mit dem Fundraising Award "Fundraiserin des Jahres" ausgezeichnet. Der Fundraising Verband Austria zeichnet seit Jahren vorbildliche Fundraising Projekte aus. Heuer wird zum ersten Mal der Preis für das besondere Engagement einer Person vergeben. Frau Corti ist es innerhalb von fünf Jahren gelungen, ein Haus für obdachlose Menschen ausschließlich aus Spenden- und Sponsorenmitteln aufzubauen.

"Neben ihrem persönlichen tatkräftigen Engagement in der täglichen Arbeit mit den Menschen im VinziRast-CortiHaus muss Cecily Corti auch für die Aufbringung der Finanzen sorgen. Sie konnte zahlreiche Privatspender und starke Sponsorpartner gewinnen, um ihre Visionen wahr werden zu lassen. Cecily Corti zeigt mit Ihrem wegweisenden Projekt, dass eine großartige Mission der beste Weg zu erfolgreichem Fundraising ist", so Monica Culen, Präsidentin des Fundraising Verband Austria. (red)

Fundraising Verband Austria

Der FVA ist eine Mitgliedsorganisation von über 70 Nonprofit und Profit Organisationen mit dem Ziel, die Rahmenbedingungen für den österreichischen Spendenmarkt zu verbessern sowie die Ausbildung und Qualitätsstandards im Fundraising weiter zu entwickeln. Der Fundraising Verband Austria wurde 1996 gegründet.

Link

fundraising.at

  • Monica Culen überreicht Cecily Corti den Award "Fundraiserin des Jahres"
    foto: sched

    Monica Culen überreicht Cecily Corti den Award "Fundraiserin des Jahres"

Share if you care.