Firefox bald mit Geotagging

7. Oktober 2008, 09:55
posten

Mozilla Labs werken an "Geode" - Für die Zukunft - im semantischen Netz - und die Gegenwart, in Navigations-Systemen von Handys

Die EntwicklerInnen der Mozilla Foundation werken eifrig an der nächsten wichtigen Erweiterung für den freien Webbrowser Firefox. In den Mozilla Labs entsteht derzeit das Add-On "Geode", das geografische Informationen in den Browser bringen soll.

Für Zukunft und Gegenwart

Die Integration geografischer Information in Webseiten und die automatische Verknüpfung dieser Daten in den verschiedensten Applikationen ist eine der wesentlichen Themen der mobilen Welt. Die Standorte von Firmen, Umgebungspläne für die bessere Orientierung oder Sehenswürdigkeiten "ums Eck" die man sonst verpasst hätte, sollen den AnwenderInnen neue Möglichkeiten eröffnen. Nicht nur für die gegenwärtigen Anwendungen - etwa für Navigationssysteme auf Handys, sondern auch für die zukünftigen Herausforderungen, etwa in einem semantischen Web, wollen die EntwicklerInnen ihren Browser gerüstet wissen.

Bekannt und immer beliebter

Vor allem Google zeigt mit seinen Anwendungen, etwa Maps und Street View, wie man mit geografischen Informationen umgeht oder einen AnwenderInnennutzen generiert. Diesen Trend will man nun scheinbar auch bei Firefox integrieren.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.