Flügellahmer Ikarus

5. Oktober 2008, 20:56
8 Postings

Die Concorde, das "schönste Flugzeug aller Zeiten" - Zu sehen war das Sonntag in der ersten Folge der Reihe "Design"

 Ein simpler Bogen weißes Papier: Ein paar Mal falten reicht aus, um es in einen Papierflieger zu verwandeln. Manchmal segelt dieser auch tatsächlich über die Tischkante hinaus. Und wenn man Glück hat, sieht das fragile Ding für einen winzigen Augenblick lang so aus wie das "schönste Flugzeug aller Zeiten" - die Concorde. Zu sehen war das Sonntag in der ersten Folge der Reihe "Design", einer Produktion von Arte und Centre Pompidou.

Bereits in diesen ersten Bildern offenbart sich, was die Zuschauer sonntags um 20.15 Uhr in den nächsten zwölf Folgen erwartet: Design plätschert heftig verspielt und verklärt dahin. Erinnerungen an die sekundenschnelle Überwindung von Distanzen werden als Tour d'accessoires übersetzt: Rotes Taschenmesser (Schweiz), Toilette (haha: Ozean) und Champagnerflasche (Frankreich). Wäre nicht im Jahr 2003 Schluss gewesen mit Linienflügen mit doppelter Schallgeschwindigkeit, man wähnte sich in einer 25-minütigen Werbesendung des Flugzeugherstellers. Die Sendelänge macht wirklich Staunen.

Staunen, wie wenig in dieser Zeit über Design erzählt wird. Irgendwann möchte man - jenseits von technologischer und gesellschaftspolitischer Entwicklung - erfahren, wo das Design über rein aerodynamisches "form follows function" hinausging und nicht allein mit formschönen Check-in-Schaltern und Stewardessen-Outfits abgefrühstückt werden. Stattdessen wird langatmiges Schwelgen in Erinnerungen an den "großen weißen Vogel" serviert, der "uns nie mehr zum Träumen bringen wird".

Aber es kommt schlimmer: Freuen Sie sich auf die irrwitzige Herleitung der Sofa-Urform vom Typus "Mutter mit Kind" (Bubble Club Sofa, Philippe Starck) und alberne Tanzimprovisationen mit einem Möbel der 68er-Generation ("Der Sessel Sacco", designt von Gatti, Paolini, Teodoro). (kafe/DER STANDARD; Printausgabe, 6.10.2008)

  • "Design"-Reihe auf Arte: die Concorde.
    foto: arte

    "Design"-Reihe auf Arte: die Concorde.

Share if you care.