Kostenlos: VoIP fürs iPhone

5. Oktober 2008, 12:02
28 Postings

Fring hat eine kostenlose Version seines VoIP-Dienstes im AppStore veröffentlicht - Gespräche zu Skype und Co. möglich

Die Entwickler der Voice-over-IP-Software Fring bieten seit Kurzem eine Version ihres Dienstes für Apples iPhone und den iPod Touch an. Bisher war der IP-Dienst lediglich gecrackten iPhones vorbehalten. Damit können Anwender über eine Wireless LAN-Verbindung von ihrem Handy aus mit Nutzern von Skype, MSN, GoogleTalk, AIM, Yahoo, Twitter und ICQ kommunizieren. Genauso können iPhone-Besitzer mit Fring direkt auf ihrem Handy erreicht werden.

Messenger

Fring ermöglicht neben IP-Telefonie auch Instant Messaging (Text-Chat) und weist auch eine SIP-Integration auf. Über die dynamische Kontaktliste ist ersichtlich, welcher Gesprächspartner zurzeit online ist oder nicht. Durch die Unterstützung von SkypeOut und SIP sind Anrufe zu Festnetz- und Mobiltelefonen möglich. Achtung: Die Verrechnung geschieht hier über die angewandten Dienste.

Fast perfekt

Ein kleines Manko hat die vermeintliche Killer-Applikation dennoch: Apple erlaubt die IP-Kommunikation nur über WLAN-Netze. UMTS-Datenverbindungen sind den eigenen Diensten vorbehalten. (zw)

  • Fring ist kostenlos über den AppStore erhältlich.

    Fring ist kostenlos über den AppStore erhältlich.

Share if you care.