Thunderbird 3: Neue Generation des freien Mail-Clients verzögert sich

3. Oktober 2008, 14:32
7 Postings

Statt der ersten Beta kommt nun doch noch eine weitere Alpha-Version - Fertige Version frühestens im März 2009

Mit dem Thunderbird ist aus der ehemaligen Netscape/Mozilla Code-Basis noch ein zweites großes Open Source Projekt: Über ähnliche Verbreitungszahlen wie der Firefox kann man sich beim freien Mail-Client allerdings noch nicht freuen, ein Faktum, das mit neuer Organisation und einer frischen Generation der Software nachhaltig geändert werden soll.

Abwarten

Bis es soweit ist, müssen sich die an der Software Interessierten allerdings noch ein Stückchen länger als bisher gedulden: Statt der geplanten ersten Beta, soll es nun in Kürze eine weitere Alpha-Version geben. Zu diesem Schritt hat man sich entschlossen, da man aktuelle noch nicht alle neuen Funktionen fertig hat - eine der Vorrausetzungen für den Beta-Status.

Später

Durch die Verschiebung der Beta wird sich allerdings auch die Veröffentlichung der fertigen Version von Thunderbird 3 verzögern, sie soll nun frühesten Mitte März erhältlich sein. Damit will man auch der Veröffentlichung von Firefox 3.1 aus dem Weg gehen, für den man demnach derzeit Mitte Februar anvisiert. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.