Lange Nacht der Museen

3. Oktober 2008, 14:44
posten

Von der Albertina bis zum ZOOM Kindermuseum - Am Samstag öffnen zahlreiche Häuser wieder von 18.00 bis 1.00 Uhr nachts ihre Tore

Wien - Bereits zum neunten Mal findet am Samstag, 4. Oktober, in ganz Österreich die vom ORF initiierte "Lange Nach der Museen" statt. Rund 600 Museen und Galerien sind heuer beteiligt. In Wien reicht das Spektrum der Museen und Galerien, die von 18.00 bis 1.00 Uhr früh ihre Tore öffnen von der Albertina über das Bibelzentrum und das Geldmuseum, das Österreichische Filmmuseum und das Theatermuseum bis zum Wien Museum und dem ZOOM Kindermuseum.

Treffpunkt Heldenplatz

Sammelplatz für alle Besucherinnen und Besucher in Wien ist der "Treffpunkt Museum"
am Wiener Heldenplatz, wo auch weitere Informationen, Booklets und Tickets erhältlich sind.
Das Ticket gilt am 4. Oktober von 18.00 bis 1.00 Uhr als Eintrittskarte für alle beteiligten Museen bzw. Galerien und als Fahrschein für die Shuttlebusse. Der Kaufpreis beträgt regulär 13 Euro und ermäßigt 11 Euro. (red)

  • Das Kunsthistorische Museum ist nur eines von vielen Wiener Museen, die am Samstag bis 1 Uhr früh besucht werden können.
    foto: derstandard.at/gedlicka

    Das Kunsthistorische Museum ist nur eines von vielen Wiener Museen, die am Samstag bis 1 Uhr früh besucht werden können.

Share if you care.