Die Ig-Nobel-Awards 2008

3. Oktober 2008, 14:00
19 Postings
Bild 1 von 14

Foto: APA/AP/Josh Reynolds

Traditionsreiche Ig-Nobelpreise

Cambridge - Die Harvard University bei Boston ist so etwas wie das Mekka der Wissenschaft. In allen internationalen Hochschulrankings nimmt die Uni den ersten Platz ein; an keiner anderen arbeiteten mehr Nobelpreisträger, wie eine Studie gerade erst herausfand.

Einmal im Jahr ist an der Harvard University großer Spaß angesagt: dann nämlich, wenn im ehrwürdigen Sanders-Theater die in einem mehr oder weniger feierlichen Zeremoniell so genannten Ig-Nobel-Preis vergeben werden. (hier im Bild die OpernsängerInnen Ben Sears und Maria Ferrante: die beiden in den schicken kurzbebeinten Aufzügen).

weiter ›
Share if you care.