Nokia macht ernst: Am Donnerstag wird der iPhone-Rivale enthüllt

1. Oktober 2008, 14:11
118 Postings

Nokia 5800 XpressMusic, Codename "Tube", wird reines Touchscreen-Handy mit scharfem Display und frischer Symbian-Version

Lange ist es still gewesen um Nokias Pläne. Im April tauchte dann ein Präsentationsvideo auf, auf dem der erste eigene iPhone-Rivale zu sehen war. Das Nokia 5800 XpressMusic, Codename "Tube", soll als reines Touchscreen-Handy Apple Mobiltelefon Paroli bieten. Am 2. Oktober soll diversen Medienberichten nach ein Start-Event die Geburt des Tube begründen und gleichzeitig die "Comes With Music"-Strategie näher beleuchten. Der finnische Konzern will für Nutzer seiner Mobiltelefone einen Online-Musikdienst lancieren.

Werte

Von den durchgesickerten Eckdaten her, könnte Nokias Schöpfung Apples iPhone zumindest aus technischer Sicht hinter sich lassen. Das Display soll eine Auflösung von 640 mal 320 Bildpunkten schaffen (iPhone: 480 mal 320 Pixel) und die Kamera speichert Bilder mit 3,2 Megapixel. Das Tube integriert den Angaben nach GPS, UMTS/HSDPA und Wi-Fi.

Beim Datenspeicher setzt man hingegen auf microSD-Speicherkarten, anstatt auf eine interne Lösung. Der Nutzer muss dann gegebenen Falls zwar aufrüsten, der Weg über microSD-Karten bringt allerdings Vorteile bei der Handhabung, wie bei der Kostengestaltung.

Software und Preis

Beim Betriebssystem soll Nokia auf das hauseigene Symbian Serie 60 setzen, das alle Anwendungen von Drittherstellern unterstützen dürfte, die bereits für ältere Versionen entwickelt wurden.

Vorangegangenen Aussagen eine Nokia-Sprechers zufolge solle das Handy preiskompetitiv werden und "günstiger" als die Konkurrenz werden. Im Falle des iPhones wären das unter 200 US-Dollar. (zw)

 

  • So soll der iPhone-Rivale aussehen. Quelle: mobil.idnes.cz
    mobil.idnes.cz

    So soll der iPhone-Rivale aussehen. Quelle: mobil.idnes.cz

Share if you care.