Jagd nach dem Heiligen Gral unter den Büchern

1. Oktober 2008, 18:36
4 Postings
Bild 1 von 17

Der Dritte im Bunde

China hat sich mit seinem ersten Weltraumspaziergang endgültig unter den Weltraummächten eingereiht. Fünf Jahre nach seinem ersten bemannten Raumflug ist China damit nach den USA und Russland die dritte Nation, die Astronauten auf Einsätze außerhalb eines Raumschiffes schicken kann. "Ich fühle mich gut", sagte Kommandeur Zhai Zhigang (links) nach dem Ausstieg aus dem Raumschiff "Shenzhou 7" in 343 Kilometer Höhe über der Erde. "Ich grüße von hier das chinesische Volk und die Menschen in aller Welt." "Shenzhou 7" ist am Sonntag der nach geglückten Mission zur Erde zurückgekehrt. Nach ihrem dreitägigen Flug landeten die drei Astronauten in der Inneren Mongolei im Norden Chinas.

Weiterlesen

weiter ›
Share if you care.