Rangers vs Magnitogorsk in Bern

30. September 2008, 17:30
posten

Vor dem NHL-Start in Europa rasch noch eine Premiere

 Prag - Was nicht alles aus Amerika nach Europa kommt. Ganz aktuell natürlich die Wirtschaftskrise, aber auch die National Hockey League (NHL). So fällt am Wochenende, wie im Vorjahr, in Europa das erste NHL-Bully, diesmal sind es sogar zwei Bullys. Jeweils Samstag und Sonntag treffen in London die Pittsburgh Penguins und die Ottawa Senators, in Prag die New York Rangers und Tampa Bay Lightning aufeinander. Eine Woche später hebt in Nordamerika die Saison an.

Eine Einstimmung auf das Europa-Wochenende gibt es am Mittwoch in der Schweiz. In der 16.800 Zuschauer fassenden PostFinance-Arena von Bern geht es für die Rangers gegen den russischen Europacupsieger Metallurg Magnitogorsk um den erstmals ausgespielten Victoria-Cup. Beim Spiel der "Blueshirts" gegen den dreifachen Europacup-Sieger (1999, 2000, 2008) Magnitogorsk kommt es erstmals seit 17 Jahren zu einem Duell zwischen einem NHL-Team und einem russischen Klub.

Der Victoria-Cup wird nach einem Abkommen zwischen NHL und internationalem Eishockey-Verband (IIHF) künftig jedes Jahr zwischen dem Sieger der heuer erstmals stattfindenden Champions League und einem NHL-Verein ausgetragen. (APA, red)

 

Share if you care.