Alkoholverbot um Innsbrucker Hauptbahnhof beschlossen

30. September 2008, 15:43
4 Postings

Verbot tritt aller Voraussicht nach am Donnerstag in Kraft

Innsbruck- Der eilig einberufene Sondergemeinderat hat am Dienstag ein Alkoholverbot für den Platz vor dem Innsbrucker Hauptbahnhof beschlossen. Der Antrag wurde nahezu einstimmig zur Umsetzung beschlossen, lediglich die Innsbrucker Grünen stimmten dagegen. "Das Verbot wird aller Voraussicht nach am Mittwoch verkündet und tritt einen Tag später, also am Donnerstag, in Kraft", erklärte Vizebürgermeister Christoph Platzgummer.

Von dem Verbot auf dem Südtiroler- und dem Bozner Platz ausgenommen seien "behördlich genehmigte Gastgärten während den Betriebszeiten" und der Konsum alkoholische Getränke im Rahmen "behördlich erlaubter öffentlicher Veranstaltungen". (APA)

 

Share if you care.