EU will in Deauville auch Militäreinsatz gegen Piraten vorantreiben

30. September 2008, 13:25
posten

Frankreich und Spanien, die bisher bereits vor der somalischen Küste im Einsatz sind, bestehen auf den schnellstmöglichen Beginn einer ständigen Marineoperation der EU zum Schutz der Schifffahrt

Die Europäische Union treibt die Planungen für einen Militäreinsatz gegen Piraten vor der Küste Somalias voran. Die Verteidigungsminister der 27 EU-Staaten sollen bei einem Treffen in Deauville (Frankreich) am Mittwoch und Donnerstag über den bisherigen Stand der Vorbereitungen informiert werden. Nach Angaben von EU-Diplomaten werden sie darauf dringen, dass die Marineoperation so rasch wie möglich beginnt.

Frankreich und Spanien, die bisher bereits vor der somalischen Küste im Einsatz sind, bestehen auf den schnellstmöglichen Beginn einer ständigen Marineoperation der EU zum Schutz der Schifffahrt. Nach einer Reihe von Piratenüberfällen am "Horn" von Afrika hatte die EU Mitte September eine Koordinationsstelle eingerichtet, die einzelne Mitgliedstaaten gegen die Piraten unterstützen soll. Unklar ist nach Angaben von EU-Diplomaten unter anderem, ob und wie Marineeinheiten, die beispielsweise im Rahmen der Anti-Terror-Operation "Enduring Freedom" im Indischen Ozean patrouillieren, an dem EU-Einsatz beteiligt werden könnten. Einen genauen Zeitplan für den Beginn der EU-Mission gibt es bisher noch nicht. (APA/dpa)

Share if you care.