Die Tamagotchis werden bunt

30. September 2008, 12:49
3 Postings

In Japan rollt bald die nächste Tamagotchi-Welle - Die Geräte mit den virtuellen Tiere haben dann einen farbigen Bildschirm

In Japan rollt bald die nächste Tamagotchi-Welle. Die kleinen eiförmigen Geräte mit den virtuellen Tiere haben dann einen farbigen Bildschirm. Die neuen Tamagotchis kommen in Japan am 22. November in den Handel. Sie bieten auch farbige Hintergründe, zum Beispiel eine Küche, ein Bad oder den Spielplatz.

Krank

Das Gesicht der Tiere werde blau, wenn sie zum Beispiel durch mangelnde Pflege krank würden, und rot, wenn sie wütend seien, erklärte das Unternehmen Bandai. Wann die Geräte international verkauft werden, stand noch nicht fest.

In den ersten beiden Jahren nach dem Erscheinen der Tamagotchis 1996 wurden 40 Millionen Stück verkauft. Die zweite Version ging dann von 2004 an bisher 34,6 Millionen Mal über den Ladentisch. (APA)

 

  • Artikelbild
Share if you care.