Hutter & Schrantz verdient deutlich besser

30. September 2008, 10:34
posten

Betriebsergebnis stieg im ersten Halbjahr um 150 Prozent auf 3,0 Millionen Euro

Wien  - Die börsenotierte Hutter & Schrantz Stahlbau AG konnte im ersten Halbjahr 2008 das Betriebsergebnis um fast 150 Prozent auf 3,0 Mio. Euro nach 1,2 Mio. Euro im Halbjahr 2007 verbessern.

Die Betriebsleistung stieg um 8,7 Prozent auf 73 Mio. Euro, teilte das Unternehmen am Dienstag ad hoc mit. Der Auftragsstand erhöhte sich um 62 Prozent auf 310 Mio. Euro. Die Anzahl der Mitarbeiter stieg leicht von 505 auf 508. (APA)

Share if you care.