Revolte in türkischem Gefängnis

29. September 2008, 15:20
1 Posting

Häftlinge brachte fünf Wachleute für mehrere Stunden in ihre Gewalt

Istanbul  - Revoltierende Häftlinge haben in einem Gefängnis im Westen der Türkei am Montag mehrere Stunden lang fünf Wachleute in ihre Gewalt gebracht. Die Wärter seien freigelassen worden, nachdem die Gefängnisverwaltung zugesagt habe, Beschwerden der Insassen zu prüfen, berichteten türkische Medien.

Die Revolte von mehr als 100 Gefangenen im Gefängnis Burhaniye in der Provinz Balikesir richtete sich gegen die Haftbedingungen und die Ablehnung einer Amnestie. Sie war begonnen worden, als sich die Häftlinge wegen des Fastenmonats Ramadan vor Sonnenaufgang zum Frühstück versammelt hatten. Es gab keine Verletzten, obwohl in einem Zellentrakt ein Feuer ausbrach. (APA/dpa)

Share if you care.