ORF-Onlinedirektor will Multitext ausbauen

28. September 2008, 20:22
11 Postings

Prantner kündigt für 1. Jänner einen Relaunch des Multitext "mit mehr Content" an

Wien - Multitext, der mit Bildern und interaktiven Elementen angereicherte Teletext, sollte den Österreichern zunächst digitales Antennenfernsehen schmackhaft machen. Den Dienst später auch über Satellit anzubieten ist nach STANDARD-Infos vorerst vom Tisch. Weil Sparpläne in der Onlinedirektion vor allem Mitarbeiter des Multitext treffen, wurde dort schon spekuliert, der Dienst könnte entschlummern oder stark eingedampft werden.

"Nein, ganz im Gegenteil, es läuft gut", sagt Onlinedirektor Thomas Prantner und verweist auf 175.000 Decoder im Markt, die Multitext empfangen können. STANDARD-Infos, nur rund 20.000 nutzten ihn, seien "falsch". Prantner kündigt für 1. Jänner einen Relaunch des Multitext "mit mehr Content" an. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 29.9.2008)

Share if you care.