SanDisk: 16 GByte für das Handy

28. September 2008, 09:59
posten

Neuer Kapazitätsrekord für microSDHC- und Memory-Stick-Micro-Karten - Sollen bereits ab Oktober lieferbar sein

Mit den wachsenden Möglichkeiten aktueller Mobiltelefone steigen auch die Speicherplatzanforderungen rasant. Die eigene Musiksammlung aber auch die aufgenommenen Fotos wollen schließlich genügend Raum spendiert bekommen, um nicht stetig mit dem Löschen von Daten beschäftigt zu sein.

Möglichkeiten

Neue Möglichkeiten in diesem Bereich bietet nun der Hardwarehersteller SanDisk: Mit aktuellen microSDHC und Memory-Stick-Micro-Karten (M2) durchbricht man bisherige Rekorde, satte 16 GByte passen auf die Winzlinge.

Kauf

Die neuen Modelle sollen bereits ab Oktober käuflich erworben werden können, als Listenpreis gibt man 55 Euro für die microSDHC-Ausführung an, für die M2-Variante fallen hingegen 75 Euro an. Angaben zur Geschwindigkeit macht das Unternehmen bislang nicht. (red)

Link

SanDisk

  • Artikelbild
    grafik: sandisk
Share if you care.