Ex-Premier Koizumi kehrt der Politik den Rücken

27. September 2008, 17:21
posten

66-Jähriger will bei Parlamentswahlen nicht mehr kandidieren

Tokio - Der frühere japanische Ministerpräsident Junichiro Koizumi zieht sich aus der Politik zurück. Bei der nächsten Parlamentswahl werde er nicht mehr kandidieren, kündigte der 66-Jährige am Samstag an. Koizumi hatte das Amt des Regierungschefs von 2001 bis 2006 inne und war damit einer der am längsten amtierenden Ministerpräsidenten Japans.

Bei seinem Amtsantritt konnte er auf eine öffentliche Unterstützung von 80 Prozent zählen, seine Popularität nutzte er zu zahlreichen Reformen. Der derzeitige Ministerpräsident Taro Aso ist bereits der dritte japanische Regierungschef seit Koizumis Rücktritt. Die nächste Parlamentswahl findet frühestens im November statt, spätester Wahltermin ist der September nächsten Jahres. (APA/AP)

 

Share if you care.