In Rekordzeit auf den Schneeberg

27. September 2008, 16:57
1 Posting

Andrea Mayr verbesserte bisherige Bestmarke auf 9,8 km langer Strecke um rasante sechs Minuten

Puchberg  - Weltmeisterin Andrea Mayr hat am Samstag überlegen den Schneeberglauf gewonnen. Die Oberösterreicherin  stellte dabei auf der 9,8 km langen Strecke samt 1.200 Höhenmetern von Puchberg auf den Hochschneeberg in 58:21 Minuten einen tollen Streckenrekord (bisher 1:04:22) auf und distanzierte die weibliche Konkurrenz um mehr sechs Minuten. Lediglich fünf Männer waren im Rennen der Grand-Prix-Serie des Weltverbandes schneller als die 28-Jährige von der SV Schwechat.

Mayrs männliches Weltmeister-Pendant Jonathan Wyatt aus Neuseeland feierte in 53:09 Minuten den dritten Schneeberg-Sieg in Folge. Bester Österreicher war der Tiroler Markus Kröll als Vierter (56:28). Bereits am Sonntag misst sich die Berglauf-Elite samt Mayr und Wyatt beim Hochfelln-Lauf in Bayern erneut. (APA)

Ergebnisse Schneeberglauf (9,8 km/1.200 hm):

Frauen: 1. Andrea Mayr (AUT/SV Schwechat) 58:21 (Streckenrekord) - 2. Mateja Kosovelj (SLO) 1:04:37 Min. - 3. Lucija Krkoc (SLO) 1:08:58 - 4. Carina Lilge-Leutner (AUT/LCC Wien) 1:09:48

Männer: 1. Jonathan Wyatt (NZL) 53:09 Min - 2. Mitja Kosovelj (SLO) 54:17 - 3. Georges Burrier (FRA) 55:45 - 4. Markus Kröll (AUT/Kolland Topsport) 56:28

 

Share if you care.