eBay entlässt 1.500 Mitarbeiter weltweit

27. September 2008, 16:46
6 Postings

Bericht: Vor allem Manager-Posten sollen gestrichen, Marketing-Aktivitäten in die USA verlegt werden

Das Internet-Auktionshaus eBay will offenbar jeden zehnten Mitarbeiter weltweit entlassen. 1.500 Stellen sollen in der ersten großen Entlassungswelle des Unternehemsn gestrichen werden, wie das Magazin Focus von informierten Kreisen erfahren hat.

Manager müssen gehen

Auf Kündigungen soll wenn möglich verzichtet werden, sofern die Mitarbeitern Abfindungen und Auflösungsverträge annehmen. Gestrichen werden sollen vor allem Manager-Posten in der Verwaltung, der Kundenservice soll nicht betroffen sein.

Marketing aus USA

Die lokalen Niederlassungen sollen zudem weniger autark arbeiten können als bisher. Bereiche wie das Marketing sollen in Zukunft in die USA verlegt werden. Offiziell hat eBay das Sanierungsprogramm noch nicht angekündigt, das soll jedoch in Kürze erfolgen. (red)

Links

eBay

Focus

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jeder zehnte Mitarbeiter bei eBay muss gehen

Share if you care.