"Glaswald" und kleine Monstren

26. September 2008, 18:54
7 Postings

Bilder von Mario De Stefano sowie Jessica D. Schiffman und Caroline L. Schauer ausgezeichnet

Bild 1 von 2
foto: science, mario de stefano

"Der Glaswald" nennt sich das Foto, mit dem Mario De Stefano (Universität Neapel) den Wettbewerb um das beste Wissenschaftsbild des Jahres gewann. Der Titel des Fotos, das eine winzige Kieselalgenart zeigt (die grünen Dreiecke) rührt daher, dass die Algen Silizium eingelagert haben - und 40 Prozent des atmosphärischen Sauerstoffs produzieren.

weiter ›
Share if you care.