Flugfeld Aspern wird zur "Seestadt"

26. September 2008, 15:09
posten

Neue Marke für Stadtentwicklungsgebiet kreiert - In den nächsten 20 Jahren sollen auf 240 Hektar Wohnungen, Wirtschafts- und Freizeitflächen entstehen

Wien - Auf dem ehemaligen Flugfeld Aspern in Wien-Donaustadt entsteht in den kommenden Jahren eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas. Dieses hat nun auch einen offiziellen Namen: "aspern - Die Seestadt Wiens". Unter dieser Marke wird der neue Stadtteil künftig beworben.

In den nächsten 20 Jahren werden dort auf 240 Hektar Wohnungen, Wirtschafts- und Freizeitflächen entstehen. Rund 40.000 Menschen sollen künftig dort wohnen oder arbeiten. In der Mitte des Areals soll ein fünf Hektar großer See entstehen.

Einem internationalem Fachpublikum wird das neue "City Branding" im Oktober bei der diesjährigen Expo Real in München präsentiert. "Die Seestadt" ist Teil einer großen Ausstellung der Vienna Region. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das Stadtentwicklungsgebiet Flugfeld Aspern in einer Luftaufnahme.

Share if you care.