Erik Zabel tritt zurück

26. September 2008, 14:15
3 Postings

Letztes Rennen am 3. Oktober in Münster - Mehr als 200 Rennen gewonnen, darunter 12 Tour-de-France-Etappen - Doping-Beichte 2007

Varese - Radprofi Erik Zabel hat am Freitag in Varese seinen Rücktritt bekanntgegeben. Sein letztes Rennen in Deutschland wird der in Unna lebende Berliner am 3. Oktober in Münster fahren, bestätigte ein Sprecher seines Milram-Teams. Zabel, der am Sonntag in Varese den letzten WM-Auftritt haben wird, ist der nach Siegen erfolgreichste noch aktive Profi.

Er gewann in seiner 16-jährigen Karriere mehr als 200 Rennen, darunter 12 Tour-de-France-Etappen und viermal den ersten Frühjahrs-Klassiker Mailand-San Remo. Der 38-Jährige, der im Vorjahr eine Doping-Beichte ablegte, ist als sechsfacher Gewinner des Grünen Trikots immer noch der Rekordhalter in der Tour-Punktewertung.(APA/dpa)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Erik Zabel lässt es bleiben.

Share if you care.