Betbull wird Europäische AG

25. September 2008, 15:58
posten

Außerordentliche Hauptversammlung am 17. Oktober in London

Wien - Die an der Wiener Börse notierte Sport-Wettbörse Betbull mit Sitz in London hat für 17. Oktober eine außerordentliche Hauptversammlung angekündigt. Dabei soll die Umwandlung von einer Public Limited Company (eine britische Form der Aktiengesellschaft) in eine Europäische AG (Sociaetas Europaea - SE) beschlossen werden, teilte das Unternehmen im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" am Donnerstag mit.

Gleichzeitig kündigte Betbull die Löschung von knapp 2 Milliarden nicht ausgegebenen Aktien zum Nennwert von je 0,05 Pfund an. Nach der Ungültigerklärung dieser Aktien soll das autorisierte Aktienkapital des Unternehmens 50.000 Pfund (63.131 Euro) in Form von rückzahlbaren Vorzugsaktien zu je 1,00 Pfund und 2 Mio. Euro in Form von 40 Millionen Stammaktien zu je 0,05 Euro ausmachen.

Betbull ist ein Joint Venture von bwin und Fun Technologies. Fun Technologies gehört zur US-Medienguppe Liberty Media, die an der US-Wachstumsbörse Nasdaq notiert. (APA)

Share if you care.