Dell bringt Mini-PCs fürs Wohnzimmer

25. September 2008, 13:01
5 Postings

Schwarze Mini- und Slim-Tower sollen zum Zentrum des Wohnzimmers werden - Startpreis liegt bei rund 400 Euro

Dell hat zwei neue Desktop-PCs seiner Studio-Serie vorgestellt. Ab 399 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer und Versand) steht ein Mini Tower oder ab 479 Euro (zzgl. MWST und Versand) ein Slim Tower zur Wahl. Gedacht sind die kleinen Rechner als Entertainment-Schaltzentrale im Wohnzimmer.

Innere Werte

Die Rechenleistung liefern Intel Core 2 Duo-Prozessoren, die je nach Ausstattung bei der Anzahl der Rechenkerne (Zweikern oder Vierkern) und der Taktrate variieren. Die Arbeitsspeicher ist bis 3 Gigabyte RAM bestückbar, die Grafikkarten unterstützen DirectX 10 und sind für die Beschleunigung von Blu-ray-Filmen ausgelegt. 

Ein entsprechendes Blu-ray-Laufwerk ist optional und der Aufpreis beläuft sich 120 Euro. Auf Wunsch kann auch ein TV-Tuner verbaut werden.

Anschluss

Die Netzwerkanbindung geschieht über Gigabit-LAN oder WLAN (Draft-n). Der Flachbildfernseher wird über HDMI angesprochen. Externe Geräte können über diverse USB- und eine Firewire-Schnittstelle angeschlossen werden.

Der Studio Desktop und der Studio Slim Desktop sind ab sofort im Dell Store erhältlich. (zw)

Links

Dell

  • Der Mini Tower.
    dell

    Der Mini Tower.

  • Der Slim Tower.
    dell

    Der Slim Tower.

Share if you care.