Wetter am Wochenende: Bis zu 20 Grad

25. September 2008, 09:59
posten

Die Sonne zeigt sich endlich wieder - Der Sonntag wird besonders warm

Wien - Das Wochenende verspricht endlich wieder wärmer zu werden. Der Sonntag bringt   sogar strahlend sonniges Wetter mit stellenweise Höchsttemperaturen bis 20 Grad.

Mit dem fast schon nach November anmutenden Wetter ist es pünktlich zum Wochenende vorbei, berichtet Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe beim Wetterdienst meteomedia. "Von Nordwesten breitet sich in den nächsten Tagen Hoch "Fody" auf ganz Österreich aus und das Tief, das in den letzten Tagen für feucht-kühles Wetter gesorgt hat, zieht sich allmählich zurück".

Freitag noch vereinzelt Regen

Am Freitag halten sich zwar noch Wolken und nördlich der Alpen kann es vereinzelt auch noch regnen. Nach und nach lockert es aber von Vorarlberg bis nach Kärnten auf. Im Laufe des Nachmittags kommt dann auch im Norden immer öfter die Sonne zum Vorschein. Am längsten halten sich die Wolken zwischen dem Salzkammergut und dem Semmering. Tagsüber frischt mäßiger bis lebhafter Wind aus Nord bis Nordost auf. Die Temperaturen steigen bis auf 17 Grad.

Perfektes Wanderwetter am Samstag

Das Wochenende bringt dann laut meteomedia in ganz Österreich perfektes Wanderwetter. Am Samstag muss man zwar anfangs noch mit Frühnebelfeldern rechnen, die sich jedoch im Laufe des Vormittags auflösen und der Sonne Platz machen. Den meisten Sonnenschein gibt es im Westen, während im Norden und der Osthälfte des Landes zeitweise auch Wolken durchziehen. Zum Teil weht lebhafter Nordwind. Tagsüber klettert das Quescksilber auf 18 Grad.

Sonne zur Nationalratswahl

Der Sonntag bringt dann strahelnden Sonnenschein. In der Früh ist es inneralpin zum Teil frostig, am Nachmittag erwärmt sich die Luft dann auf 18 Grad. Mancherorts können die Temperaturen sogar um die 20 Grad erreichen.

Auch zu Wochenbeginn zeigt sich das Wetter von der freundlichen Seite, ab Dienstag könnte sich das Wetter dann wieder unbeständiger zeigen.(red)

Share if you care.