"Linz Texas" kommt nach Graz

24. September 2008, 19:39
posten

AzW-Ausstellung als "Brücke zwischen der alter und neuer Kulturhauptstadt"

Graz - Die Ausstellung "Linz Texas", die sich mit den Beziehungen der Kulturturhauptstadt 09 zu anderen Städten beschäftigt, ist ab Donnerstag (25.9.) im Grazer Stadtmuseum zu sehen. Die Schau, die eine Kooperation mit "Linz 09" ist, wurde bereits im Wiener Architekturzentrum gezeigt. Sie versucht, "Linz über andere Städte zu definieren", so Stadtmuseum-Chef Otto Hochreiter.

"Die Ausstellung ist eine Brücke zwischen der alter und neuer Kulturhauptstadt", erläuterte Hochreiter, warum der an sich nicht neuen Schau so viel Bedeutung im Stadtmuseum eingeräumt wird. Das Prinzip ist, Linz über Vergleiche darzustellen. Dabei wurden 20 Städte mit Linz in Beziehung gesetzt, "aber nicht in ihrer Gesamtheit, sondern nur in ausgewählten Eigenschaften", erklärte Kuratorin Angelika Fitz bei einer Pressekonferenz am Mittwoch in Graz.

In Linz laufen befinden sich die Vorbereitungen für das Kulturhauptstadtjahr schon in der finalen Phase. Wie "Linz 09"-Intendant Martin Heller erklärte, wird im November das dritte "und hoffentlich bis auf ganz, ganz wenige Sachen vollständige" Programmbuch erscheinen. Die Eröffnung bringt dann das obligate Feuerwerk, diesmal aber in Beziehung gesetzt zu Sängern, so Heller. (APA)

Share if you care.