Filmregisseur Florestano Vancini gestorben

23. September 2008, 18:39
posten

Bereits der Debütfilm des Italieners war bei den Filmfestspielen von Venedig ausgezeichnet worden

Rom - Der italienische Filmregisseur Florestano Vancini ist im Alter von 82 Jahren in Rom gestorben. Für sein Erstlingswerk "La Lunga Notte del '43" ("Die lange Nacht von '43") aus dem Jahr 1960 war er bei den Filmfestspielen von Venedig ausgezeichnet worden. Sein Film "Il Delitto Matteotti" ("Die Ermordung Matteottis") über den gewaltsamen Tod des sozialistischen Abgeordneten und Antifaschisten Giacomo Matteotti 1924 erhielt 1973 einen Preis beim Moskauer Filmfestival. Vancini starb bereits am Donnerstag vergangener Woche, wie seine Heimatstadt Ferrara am Dienstag auf ihrer Website bekanntgab. (APA/AP)

Share if you care.