Aktion Bankenrettung

23. September 2008, 17:45
posten

Der am Wochenende bekanntgewordene Gesetzesentwurf gibt dem US-Finanzminister einen Freibrief für zwei Jahre, mit Kreditforderungen verbundene Wertpapiere von jedem in den USA tätigen Finanzinstitut bis zu einer Gesamtsumme von 700 Mrd. Dollar aufzukaufen. Die Bedingungen legt der Finanzminister fest.

Der Gegenentwurf der Demokraten sieht vor, dass der Staat nicht nur die Risiken übernimmt, sondern sich auch Anteile an den Banken sichert, um an zukünftigen Gewinnen teilzuhaben. Darüber hinaus soll vermieden werden, dass Schuldner ihre Häuser verlieren, wenn der Staat Hypotheken übernimmt. (red, DER STANDARD, Printausgabe, 24.9.2008)

Share if you care.