Lippenstift-Porträt von Kate Moss wird in London versteigert

23. September 2008, 16:07
2 Postings

Besteht auch aus Lippenabdrücken des Models und Blutspuren Dohertys - Schätzwert von 40.000 Pfund

London - Sie wirbt nicht nur für Lippenstift, sie malt auch damit: Supermodel Kate Moss. Ein Selbstporträt der 34-Jährigen, gemalt mit Lippenstift, wird nun in London versteigert. Das teilte das Auktionshaus Lyon & Turnbull am Dienstag mit. Das Werk, das Moss während ihrer Beziehung zu dem Drogenrocker Pete Doherty fertigstellte, hat einen Schätzwert von 40.000 Pfund (50.311 Euro).

Das Porträt besteht auch aus Lippenabdrücken der Britin und Blutspuren Dohertys. Dieser unterschrieb mit dem Satz: "Wer braucht Blut, wenn du Lippenstift hast?" Doherty hatte das Kunstwerk an einen anonymen Käufer verkauft. Es kommt am Samstag unter den Hammer. (APA/dpa)

 

Share if you care.