Kurt Nekula wird als SP-Abgeordneter Zachs Nachfolger

23. September 2008, 15:48
62 Postings

Spitzenmann aus Claudia Schmieds Unterrichtsministerium wird schon morgen im Nationalrat mitstimmen

Kurt Nekula, Spitzenbeamter im Unterrichtsministerium, wird Alexander Zach als Nationalratsabgeordneter nachfolgen. Das erklärte der Sprecher von SP-Klubobmann Cap im Gespräch mit derStandard.at. Nekula wird schon morgen statt Zach im Parlament sitzen und mitstimmen. "Wir haben keine Stimme zu verschenken", so Caps Sprecher. Nekula lässt sich aber bis nach der Wahl in seinem neuen Zweitberuf als Abgeordneter karenzieren.

Seinen Mehrverdienst wolle er spenden, hieß es aus dem SPÖ-Klub. Durch den Zugewinn von Nekula ergibt sich vor allem bei der Abstimmung über die Mehrwertsteuersenkung eine bequemere Mehrheit, sollte sich das BZÖ noch von einer Zustimmung überzeugen lassen.

Bisher war Nekula im Büro Schmieds für Allgemeine Bildung, Bildungsplanung, Bildungsforschung und Unterrichtsprinzipien zuständig. (saju, derStandard.at, 23.9.2008)

Share if you care.