Suzuki ruft Grand Vitara-Modelle zurück

23. September 2008, 15:06
posten

In Österreich sind knapp 6.000 Fahrzeuge betroffen, wegen möglicher Partikelfilterprobleme müssen sie in die Werkstatt zurück

Wien - Suzuki Austria ruft in Österreich knapp 6.000 Grand Vitara-Modelle mit 1,9-Liter DDiS-Motor wegen möglicher Partikelfilterprobleme in die Werkstätten zurück. Dem Importeur zufolge müssen alle Fahrzeuge kontrolliert werden, die zwischen Juni 2005 und 31. Mai 2008 die Werkshallen verlassen haben. Weltweit sind insgesamt 118.744 Fahrzeuge betroffen. Unfälle mit Sach- oder Personenschäden seien in diesem Zusammenhang bisher keine bekannt geworden, hieß es am Dienstag in einer Aussendung des Autofahrerclubs ÖAMTC. (APA)

Share if you care.