The Killers entdecken ihr Herz für den Kitsch

23. September 2008, 14:00
15 Postings

Frontmann Brandon Flowers kündigt für das kommende Album Saxophon-Soli an - außerdem macht die Band eine Weihnachtssingle mit Elton John

Las Vegas - Die Gitarrenband The Killers ("Mr. Brightside") entwickelt sich weiter und wird dabei ihrer Heimatstadt Las Vegas allmählich immer gerechter: Am 25. November erscheint das dritte Album der Band unter dem Titel "Day And Age", und Frontmann Brandon Flowers verheißt laut NME "kitschige Saxophon-Soli" als Teil des Sounds. Sollte sich darüber jemand lustig machen, schert's Flowers nicht, wie er erklärte. Den Vergleich zum Vorgänger-Abum "Sam's Town" von 2006 zieht Flowers folgendermaßen: "Dieses Album ist wie 'Sam's Town' vom Mars aus zu betrachten." Ab 30. September ist die erste Auskoppelung ("Human") über iTunes erhältlich.

Im Dezember wird dann noch mal eins draufgepackt: Dann soll nämlich "Joseph, Better Than You And Me" erscheinen: eine Weihnachtssingle, die The Killers gemeinsam mit Elton John aufnehmen. Auf "Day And Age" wird diese nicht enthalten sein - allerdings ist es nach den zwei Download-Singles "A Great Big Sled" und dem vorjährigen "Don't Shoot Me Santa" bereits die dritte derartige Nummer der Killers.

Die Band soll schon früher einmal angekündigt haben, jedes Jahr eine Weihnachtssingle herauszubringen - bis irgendwann einmal genug Material beisammen ist, um daraus ein ganzes Album zu machen ... (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Brandon Flowers beim Glastonbury-Auftritt 2007: Viel fehlt da tatsächlich nicht mehr zu Elton John'scher Extravaganz

Share if you care.