Türkischer Pilot ließ 15-Jährigen an den Steuerknüppel

23. September 2008, 11:38
6 Postings

Skandal wurde bekannt, weil er das Bild ins Internet stellte

Istanbul  - Die türkische FluglinieAnadolujet hat einen Piloten entlassen, weil er einen 15-jährigen Passagier über den Wolken an den Steuerknüppel gelassen hat. Türkische Zeitungen veröffentlichten am Dienstag ein Bild, das den Buben auf einem Flug von Ankara nach Erzurum in fast 10.000 Metern Höhe im Pilotensitz zeigt. Der Skandal sei bekanntgeworden, weil er das Bild ins Internet gestellt habe.

Die türkische Internetseite Airporthaber ("Airport-Nachrichten") berichtete, der Bub sei verrückt nach Flugzeugen und habe bereits im Simulator geübt. Er habe den Piloten der Boeing 737-400 einen Katalog mit Fragen übergeben und sei dann ins Cockpit eingeladen worden. Im Pilotensitz sei er gesessen, während der Flugkapitän auf der Toilette war. Der Co-Pilot habe die Maschine zu diesem Zeitpunkt gesteuert. Anadolujet ist eine Billigfluglinie der Turkish Airlines. (APA/dpa)

 

Share if you care.