Durchsuchung bei Fahndung nach Hackern von Palins E-Mail

23. September 2008, 08:22
13 Postings

Wohnung des Sohns eines demokratischen Abgeordneten durchsucht

Bei der Fahndung nach Hackern, die den privaten E-Mail-Account der US-Vizepräsidentschaftskandidaten Sarah Palin geknackt haben, hat die Bundespolizei FBI die Wohnung des Sohns eines demokratischen Abgeordneten durchsucht. Die Aktion fand am Wochenende im Appartement von David Kernell in Knoxville statt, wie am Montag aus Polizeikreisen verlautete. Sein Vater Mike Kernell ist Abgeordneter im Parlament von Tennessee. Für eine Stellungnahme war David Kernell zunächst nicht zu erreichen.

Politik

Nachdem die Hacker in Palins Account eingedrungen waren, kursierten eine Reihe von Mails der republikanischen Gouverneurin von Alaska im Internet, darunter auch solche mit offensichtlich politischem Bezug. Vertrauliche Informationen gelangten aber offenbar nicht an die Öffentlichkeit. Die Gouverneurin und ihr Stab waren bereits vor einigen Monaten in die Kritik geraten, weil sie offizielle Korrespondenz über private Mail abwickelten. (APA/dpa)

 

Share if you care.