Ein Leopard als Maskottchen

22. September 2008, 22:59
30 Postings

"Zakumi" heißt das Kuscheltier für die WM 2010, es "repräsentiert die Menschen, die Geo­grafie und den Geist Südafrikas"

Johannesburg - Der Leopard Zakumi ist das offizielle Maskottchen der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Das Geheimnis wurde am Montag - 626 Tage vor Beginn der WM-Endrunde am 11. Juni 2010 - im Soccer-City-Stadion von Johannesburg gelüftet. "Zakumi repräsentiert die Menschen, die Geografie und den Geist Südafrikas und ist damit Sinnbild der Weltmeisterschaft 2010", betonte Jerome Valcke, Generalsekretär des Fußball-Weltverbandes FIFA.

Das Maskottchen wurde in Südafrika entworfen und auch hergestellt. Der Name setzt sich aus dem Kürzel "ZA" für Südafrika und dem Wort "kumi" zusammen, das in mehreren afrikanischen Sprachen "10" bedeutet. Mit seinem grünen Fell, das bestens zum Grün des Rasens passt, zeige der Leopard, dass er ein echter Fußballfan ist.

Die Idee für das Maskottchen stammt von Andries Odendaal aus Kapstadt. Das offizielle WM-Maskottchen blickt auf eine über 40-jährige Tradition zurück, die 1966 in England mit Willie begann.(APA/dpa)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    derStandard.at meint: Trix und Flix, die beiden Ganoven-Brüder, sahen besser aus!

Share if you care.