Publikumsvoting für "Manhattan Short Film Festival" auch in Wien möglich

22. September 2008, 14:19
posten

Einzige österreichische Vorführung und Abstimmung am Dienstag im Votivkino

Wien - Unter dem Motto "One World - One Week - One Festival" findet von 21. bis 28. September zum elften Mal das "Manhattan Short Film Festival" statt, das größte Kurzfilmfestival der Welt. 600 Filme aus der ganzen Welt wurden bei der Jury in Manhattan eingereicht. Das Dutzend der besten Filme wird dieser Tage in über 100 Kinos in den USA, Kanada, Zentral- und Südamerika, Europa und Australien gezeigt und vom Publikum per Stimmzettel der Siegerfilm ermittelt. Als einziges österreichisches Kino ist das Wiener Votivkino an dieser weltweiten Abstimmung beteiligt. Die Vorführung und Stimmabgabe findet morgen, Dienstag, um 20 Uhr statt.

Die zwölf besten Filme dieses Jahres kommen aus den USA, Spanien, Großbritannien, Australien, Israel, Niederlande, Irland, Dänemark, Neuseeland und Indien. Der Siegerfilm wird bei der traditionellen Schlussveranstaltung am 28. September in New York gezeigt. (APA)

Share if you care.