Sudoku 1102a

22. September 2008, 18:00

© Puzzle by websudoku.com

Posting 1 bis 25 von 27
1 2
Lange ...

... 12`56" ... hatte so meine liebe Mühe ...

Was sind eigentlich PM?

kleine hilfszahlen,

die dazu da sind, alle möglichkeiten in einem feld optisch vor sich zu haben. ist bei leichten sudokus eher unnötig, ganz schwere kann man aber meist wirklich nur so lösen.

12:11 ohne PMs

Mein Geburtstag, das kann nur was Gutes bedeuten!

5'38'' ohne

wow!!! ich bin entzückt!!! ;-)

12.05

schlecht gelaufen

10'21''

eine etwas langsamere schnecke, die es trotzdem ins ziel geschafft hat!

13:45

Ich mag keine Schnecken. Aber man kann auch so langsam sein:)

6´28" opm

... ist gut gelaufen und hat spass gemacht!

9'42

Ganz schön flüssig gelaufen

13:19 (ohne)

Amöbentempo.

8'37"

im Schneckentempo ;-D

5'58'' op

Ich krieg' nen Krampf. Was ist los mit Euch Schnecken?
Montagsallergie?
Internetseuche?
Tastaturhemmung?
Gehirnwindungabzweigungsverknotung?

5'30

wusste zwar beim Lösen - gestern keine Zeit - noch nicht, daß Du herausforderst, aber: BITTESEHR!!

Uiiii

Schnicht lecht, Frau Gesangsverein! <lol>
Aber als Herausforderung war's nicht gemeint.
(So hab ich noch schnell die elegante? Kurve gekriegt. Oder?).
Award for the "Most competitive Sudoku-Artist"!
Liebe Grüsse Chris

kann nur für mich sprechen, meine Schnecke hat zuviel gearbeitet heute :-)

:))

Sag, wenn Deine Schnecke viel arbeitet, warum bist dann DU müde?
<lol>
Liebe Grüsse Chris

hihi, ne nicht die Schnecke, öhm, egal, ich hab zuviel gearbeitet heute :-D lieben gruß

Grüß dich, Schneckerl!

6'46 hier und kein Yahoo, dafür Schneckentempo-Internet :-(

4'33

So viel zu den Schnecken!

4'23

noch ganz knapp unterboten...

So knapp von Dir geschlagen zu werden

ist eine Ehre!

ganz meine Meinung...außerdem sind das doch meine Verwandten ;-))

Posting 1 bis 25 von 27
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.